Willkommen auf unserer Homepage! 

BLEIBT GESUND! 
... und kommt zum Fechten! Montags, 18 Uhr! 

Liebe Mitglieder und Interessierte, 

 

wir freuen uns, dass wir wieder mit dem Training beginnen dürfen.

Unter Einhaltung der bekannten 3G-Regel freuen wir uns,
euch Montags 
wieder zu begrüßen.

 

Endlich wieder Fechten! 

Wir müssen Maske, Florett und Degen niederlegen.

Liebe Mitglieder und Interessenten,

aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung darf aktuell kein Trainingsbetrieb stattfinden. 

Wir freuen uns auf ein baldiges, vor allem aber gesundes Wiedersehen, sobald die Regierung das Verbot aufgehoben hat.

Bleibt gesund! 

Eure FAO

Fechtausr%C3%BCstung_edited.jpg

Krankheit

 

 

 

Kein Hallen-Zutritt und keine Trainingsteilnahme bei allgemeinen Erkältungs-/ Krankheitssymptomen:

- Kopf-/Gliederschmerzen

- Schüttelfrost

- Schnupfen und Niesen

- Fieber

- Husten

- Atembeschwerden

- Durchfall

Hygiene-Maßnahmen

 

 

 

 

Kennen und striktes Einhalten der allgemeinen Hygiene-Standards zur Corona-Prävention:

 

mind. 30 Sek. Händewaschen mit Seife (2x Happy Birthday singen)

- Mund-Nasen-Schutz tragen 

- Menschenmengen vermeiden

- Händeschütteln vermeiden

- Desinfektion

- Mindest-Abstand von mind. 1,5m

Hygiene- und Präventions-Regeln beim Training

- nur individuelle An- und Abfahrt zum Training, keine Fahrgemeinschaften bilden

- beim Betreten und Verlassen der Halle bitte Mund-Nasen-Schutz tragen

- bitte einzeln eintreten und dabei Mindestabstand von 1,5m halten

- beim Eintreten Hände desinfizieren

- kein Körperkontakt beim Begrüßen und während der gesamten Trainingszeit

- vor, während und nach dem Training Mindestabstand von 1,5m einhalten

- kein Verleih/gegenseites Ausleihen/Tauschen der Fechtausstattung, vor allem keine Masken und Handschuhe, einzige Ausnahme: Florett/Degen nach Desinfektion vor dem Tausch

- Umkleide-Räume und Duschen dürfen nicht genutzt werden

- WCs müssen nach Benutzung sofort vom Benutzer desinfiziert werden

- Eigene Kleidung/Gegenstände und Ausrüstung ist immer IN der eigenen Tasche aufzubewahren, vor allem benutzte Shirts. 

Trainings-

betrieb

 

Ankommen und Gehen: 

Eintritt in die Fechthalle wie üblich, die Halle aber durch den Geräteraum unten und dann über die vordere Treppe verlassen. 

 

Für jede Trainingseinheit werden wir eine Anwesenheitsliste führen.

 

Trainingsprogramm: 

Es dürfen keine Frei-Gefechte stattfinden. 

Wir werden das Training aus folgenden Inhalten gestalten/zusammenstellen:

Aufwärmprogramm wie gehabt, Beinarbeit, Stoßkissen-Arbeit, Partnerübungen, Kraftübungen

 

Verleih von Fechtausrüstung:

An Interessenten und Schnupperkurs-Teilnehmer kann derzeit keine Ausrüstung verliehen werden. Ein Verleih kann ausschließlich an Mitglieder als Dauerleihgabe erfolgen, gegen eine Nutzungsgebühr. Die zu leihende Fechtausrüstung wird je Mitglied dokumentiert und muss vom Mitglied mit nach Hause und zum Training genommen werden. Die Ausrüstung kann nicht in der Halle aufbewahrt werden. 

Aktuell darf zur Eindämmung des Corona-Virus leider kein Training stattfinden.

Schnupperkurs

Fechten 6 WOCHEN unverbindlich testen!

Starttermine flexibel
Der Kurs zu individuellen Terminen begonnen werden. 
Nur 40 Euro!  
Und bei späterem Vereinsbeitritt 
entfällt der Aufnahmebetrag.
Fecht_header.jpg
IMG_3147.jpeg
IMG_3283.jpeg

Sport-Tage Bütgenbach

Klettern, Lachen, Laufen, Spielen, Spaß haben.

4 Tage im Belgischen Bütgenbach mit jeder Menge Spaß liegen hinter uns. Vielen Dank an die tolle Sportler-Gruppe für die schönen gemeinsamen Tage. Eindrücke gibt es hier.

Erstes Training in 2019 - Mo, 07.01.19
2d296a262fac7e0effff8032fffffff1.jpg
Edited Image 2016-02-22 17-35-09

Neugierige willkommen! 

Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen, vorbeizuschauen und mitzumachen. 

Wir freuen uns auf euch! 

Hier findet ihr unsere Trainingszeiten und alle Infos zum Schnupperkurs.

Revival-Cup

Ehemalige Mitglieder des Vereins nutzten die freien Tage zum Jahreswechsel und schlossen sich zum Revival-Cup zusammen. 

Eine Menge Spaß, Schweiß und lautes Klingen-Kreuzen. 

Ein rundum gelungener Abend! 

Drei Musketiere in Düren:
Turnier-Premiere für Anna und Theresa,
Darius im Finale

10

Jahre 
FAO

Wir feiern unser Jubiläum! 

10 Jahre Fechten in Oberhausen

Wir danken all unseren Mitgliedern - aktuellen und ehemaligen, Freunden, Unterstützern, Medienpartnern und der Stadt Oberhausen für ihr Mitwirken, die Unterstützung, Treue. 

Hier stellen wir jetzt regelmäßig interessante Jubiläumsinhalte bereit - neugierig bleiben! 

Teil 1 

Chronik

Teil 2 

Interview Trainer & Vorsitzender

Teil 3 

Interview mit Nachwuchs

Teil 4 

Interview mit Hobbyfechter

Platz 3

bei den Holländischen Meisterschaften

Jonathan Tappe startet in Holland bei den Studenten-Meisterschaften. 

Wie es lief?

Team-Geist siegt! 
Platz 2 in Paris! 

Unser Fechter Jonathan Tappe startet im Einzel- und Mannschaftsmodus in Paris. Eine hervorragende Erfahrung und ein tolles Ergebnis. 

Wie es lief, lest ihr hier:  

Jaromar wieder

auf dem Treppchen! 

Die Entwicklung des Fechtens

Eine sehenswerte Historie

über unseren Sport, startend schon in 1190.

Medaillen-Erfolg!

Treppchen abonniert

Unser fleissiger Turnierfechter Jaromar hat scheinbar ein Abonnement auf Treppchen-Platzierungen. 

Wie es diesmal wo für ihn lief, lest ihr hier:  

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/13

Zitternde Knie

vor Aufregung:

erstes Turnier

für Jaromar

Zitternde Knie

vor Konzentration:

Studenten-

meisterschaften

für Jonathan

Schwebebahnpokal
Auf internationaler Planche
GLÜCKWUNSCH, liebe Turnier-Neulinge! 

Turnierbericht

Jonathan Tappe
Turnierfechter

So war meine Teilnahme am 
internationalen SISTA-Turnier! 

Große Vereinsvorstellung
in der NRZ

In der Serie "Früh übt sich" präsentiert die NRZ unseren Verein in einem spannenden Artikel.  

2. Turnier für Lasse Beck: Platz 5! 

Erst seine zweite Turnierteilnahme und wieder im Finale! Herzlichen Glückwunsch, Lasse! 

Wie das Turnier lief:

Weihnachtsfechten 2015

Jonathan erficht Silber!